Kommission Förderprojekte / Beiträge

Carmen Mathis

Gesuche zur Förderung von Projekten müssen folgende Kriterien erfüllen:

  • Die geplanten Projekte haben einen Bezug zum Kanton Glarus und sind für diesen von Bedeutung.
  • Die Projekte zeigen eine gewisse Professionalität und Qualität. Auf einen Anteil an ehrenamtlicher Arbeit wird jedoch Wert gelegt.
  • Die Projekte erzielen eine möglichst breite Wirkung.
  • Innovation und Originalität sind erwünschte zusätzliche Merkmale der Gesuche.
  • Projekte, die Kindern und Jugendlichen zugute kommen, haben immer einen besonderen Stellenwert.

Diese Anforderungen sind Grundvoraussetzung zur Behandlung der Gesuche durch die Kommission.

Die Kommission trifft sich zu drei Sitzungen pro Jahr, im Jahr 2019 an folgenden Daten:
– 19. Februar 2019
– 18. Juni 2019
– 12. November 2019

Gesuche müssen bis sechs Wochen vor dem Sitzungstermin der Geschäftsstelle eingereicht werden, damit sie behandelt werden.

MitgliederFunktion
Carmen Mathis, GlarusPräsidium
Rita Argenti, Mollis *Geschäftsstelle GG
Marlis Aschmann, Glarus
Fridolin Luchsinger, Schwanden
Helen Müller, Niederurnen
Martin Rhyner, Glarus

* mit beratender Stimme

aktualisiert